Home
Sie befinden sich hier: HOME    ARBEITSFELDER    SCHULSOZIALARBEIT
 

Schulsozialarbeit

bieten wir an den Standorten Chemnitz und Flöha an:

nach Chemnitz
nach Flöha

Tipp: Ausführliche Informationen über die Schulsozialarbeit im Freistaat Sachsen erhalten Sie auf der Internetpräsentation der Landesarbeitsgemeinschaft SCHULSOZIALARBEIT Sachsen eV..

Schulsozialarbeit in Chemnitz

Wir kooperieren seit 2002 mit Schulen des Stadtteils Sonnenberg:

Förderzentrum zur Lernförderung "Johann-Heinrich-Pestalozzi"

Georg-Weerth-Oberschule

Grundschule Sonnenberg

Was wir wollen:

Unser Ziel ist es, dass sich SchülerInnen in der Schule wohl fühlen. Wir verstehen uns als Ansprechpartner bei Fragen und Problemen und wollen durch vielfältige Angebote zur Entfaltung einer guten schulischen Atmosphäre beitragen. In Zusammenarbeit mit Schulen auf dem Sonnenberg machen wir Angebote zur
- Verbesserung des Klassenklimas

- Unterstützung und Beratung von Eltern

- Hilfe bei Schulproblemen, Konflikten mit Mitschülern / Lehrern / Eltern etc.

- Hilfe bei Schulwechsel und beim Übergang von Schule in den Beruf

- Bewältigung individueller Krisen

Unsere Angebote:

- Individuelle Beratung und Einzelbetreuung

- Gesprächsangebote

- Sport- und Spielangebote

- Mädchen- und Jungenspezifische Gruppenangebote

- Gestaltung von Projekttagen

- soziales Training in Gruppen

- Schulische Förderung / Hausaufgabenhilfe

- Thematische Angebote

- Zirkuspädagogische & erlebnispädagogische Angebote

- Mitgestaltung von schul- und stadtteilorientierten Veranstaltungen /Festen

- Streitschlichterausbildung in Kooperation mit dem Regenbogenbus e.V.
Hier geht es zu unserer Fotogalerie:

Was läuft an den verschiedenen Schulen?

Georg-Weerth-Mittelschule

Schulclub der Georg – Weerth – Oberschule

Öffnungszeiten:

Montag, Mittwoch und Freitag: 12.25 – 14.30 Uhr

Innerhalb der Schule ist hier Platz, um abzuschalten und sich mit Freunden zu treffen. Kinder und Jugendliche können selbst ihre Ideen und Wünsche einbringen, Feste freiern, kreativ sein und erhalten Unterstützung. Der Schulclub ist täglich für alle geöffnet!

Ansprechpartner:

 
Mirko Wohlrab, Theresa Reuter, Carola Kick, Magdalena Lorenz

Telefon: 0371 433 16-130
schulsozialarbeit@dbh-chemnitz.de

Schulsozialarbeit in Flöha

In Flöha kooperieren wir mit der dortigen Schule zur Lernförderung.

Schulsozialarbeit zielt auf Begleitung der Schülerinnen und Schüler in ihrem Prozess des Erwachsenwerdens, auf Unterstützung bei einer für sie befriedigenden Lebensbewältigung sowie auf Förderung ihrer Kompetenzen zur Lösung von persönlichen und/oder sozialen Problemen. Durch ihren niedrigschwelligen und aufsuchenden Charakter ist Schulsozialarbeit „Prävention und Intervention vor Ort" und hat schwerpunktmäßig die Schülerinnen und Schüler im Blick, die aufgrund sozialer Benachteiligungen und/oder individueller Beeinträchtigungen auf besondere Unterstützung angewiesen sind. In Umsetzung ihrer Ziele und Angebote adaptiert Schulsozialarbeit die Methoden und Grundsätze der professionellen Sozialpädagogik und Sozialarbeit auf das System Schule. Sie trägt damit ergänzend und erweiternd zur Verwirklichung des Erziehungsauftrages der Schule bei.

Was wir wollen:

Allen Schülern und Schülerinnen kann durch die Anwesenheit der Schulsozialarbeiter ein zusätzliches Unterstützungs- und Hilfsangebot unterbreitet werden. Familiäre Problemlagen, individuelle und schulische Gegebenheiten können analysiert werden, um Veränderungen in psychosozialen und/oder soziokulturellen

Zusammenhängen zu Gunsten der Entwicklung dieser jungen Menschen herbeizuführen.
Das Wirken der Schulsozialarbeiter zielt auf die Änderung struktureller Bedingungen und Förderung von individuellen Veränderungsprozessen im Hinblick auf Eigeninitiative, soziale Kompetenz und Mitbestimmung.

Arbeitsschwerpunkte:

- Gesprächs- und Beratungsangebote (lösungsorientierte Gespräche, Einzelfallhilfe), für Schülerinnen und Schüler,
- Geschlechtsspezifische und themenspezifische Kleingruppenarbeit - Entwicklung und Durchführung von Projekten für das Soziale Lernen / zum Erkennen und Fördern von Ressourcen der Schüler sowie zur Bildung von Klassengemeinschaften (soziale Bindungen), - Angebote von Aktivitäten mit erlebnispädagogischen Elementen,- Organisation von präventiven Aktionen
- Beratung von Eltern, Lehrerinnen und Lehrern

- Moderation von Fallbesprechungen
- Vernetzung mit den Schulsozialarbeitern des Landkreises (Regionaler Arbeitskreis) sowie der eigenen Einrichtung,
- Organisation/Teilnahme von Einzelfallbesprechungen / Supervision.

Ansprechpartnerin:

Katja Klügl
Sprechzeiten:
Mo - Do 8.30 - 14.30 Uhr

weitere Termine nach Absprache möglich

   

Fax/ Tel.: 0 37 26/ 70 00 28

Mobil: 0160/ 96 90 32 80

 

schulsozialarbeit-floeha@dbh-chemnitz.de